Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'japan'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

1 Ergebnis gefunden

  1. Der japanische Hersteller Teijin zeigte sein Konzept eines elektrischen Super-Leichtgewicht Autos. Es besteht aus Korbonfaser, Polycarbonat und einem biologischem Polyester. Damit hat nur ein Gewicht von 437 kg und ist somit halb so schwer wie ein herkömmliches Elektroauto. Er schafft damit eine Geschwindigkeit von 60 km/h und eine Reichweite von 100 km. Einige der Funktionen kann man der folgenden Zeichnung entnehmen. Dort werden die einzelnen Bauelemente gezeigt, welche auch für die starke Gewichtsreduzierung verantwortlich sind. So wie der Großteil der Karroserie aus Karbon und Fiberglas. Die Fenster sind aus einem Polycarbonatstoff, welches Hitze absorbiert und nur halb so viel wiegt wie normales Glas. Biotechnologie wie dem biologischem Polyester, wird für Teile der Innenausstattung benutzt wie die Sitze, die bodenmatten usw. Metalllegiertes TEFLEX PET FIlm wird als Alternative zu Chom benutzt. Weiter Infos: http://www.greencarcongress.com/2010/04/...00413.html