Sebastian_P

Gefürte
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Sebastian_P

  • Rang
    Neuer Elektrofahrer

Profile Information

  • Geschlecht Weiblich
  1. Umfrage zu Ladeszenarien für Elektrofahrzeuge

    Das Institut für Kraftfahrzeuge (ika) an der RWTH Aachen University untersucht derzeit, inwiefern neue Lademöglichkeiten das wahrgenommene Nutzungspotenzial von Elektrofahrzeugen erhöhen können. Dazu soll mithilfe fiktiver Ladeszenarien untersucht werden, wo Schnelladetechnologie am besten positioniert ist. Die Umfrage bildet die Basis für ein Planungsmodell, welches helfen soll, Schnellladeinfrastruktur optimal an dem Ort zu positionieren, wo sie vom Nutzer eines Elektrofahrzeugs tatsächlich benötigt wird. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich ca. 10 Minuten Zeit nehmen und den Fragebogen ausfüllen. Den Fragebogen finden Sie hier.Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich gerne an uns. Vielen Dank
  2. Umfrage zu Ladeszenarien für Elektrofahrzeuge

    Das Institut für Kraftfahrzeuge (ika) an der RWTH Aachen University untersucht derzeit, inwiefern neue Lademöglichkeiten das wahrgenommene Nutzungspotenzial von Elektrofahrzeugen erhöhen können. Dazu soll mithilfe fiktiver Ladeszenarien untersucht werden, wo Schnelladetechnologie am besten positioniert ist. Die Umfrage bildet die Basis für ein Planungsmodell, welches helfen soll, Schnellladeinfrastruktur optimal an dem Ort zu positionieren, wo sie vom Nutzer eines Elektrofahrzeugs tatsächlich benötigt wird. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich ca. 10 Minuten Zeit nehmen und den Fragebogen ausfüllen. Den Fragebogen finden Sie hier. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich gerne an uns. Vielen Dank.
  3. Ein Forscherteam des Instituts für Kraftfahrzeuge (ika) an der RWTH Aachen University untersucht derzeit, inwiefern neue Lademöglichkeiten das wahrgenommene Nutzungspotenzial von Elektrofahrzeugen erhöhen können. Die Umfrage bildet die Basis für ein Planungsmodell, welches helfen soll, Schnellladeinfrastruktur optimal an dem Ort zu positionieren, wo sie vom Nutzer eines Elektrofahrzeugs tatsächlich benötigt wird und damit Elektrofahrzeuge besser im Alltag nutzbar zu machen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich ca. 10 Minuten Zeit nehmen und den Fragebogen ausfüllen. Den Fragebogen finden Sie hier. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich gerne an uns. Vielen Dank.