Karl

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    36
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Karl

  • Rang
    Elektroautos Junior

Profile Information

  • Geschlecht Männlich
  • Wohnort Bielefeld
  • Interesse Autos :)

Letzte Besucher des Profils

6.505 Profilaufrufe
  1. Elon Musk bezieht Stellung zu den rassistischen Äußerungen von Donald Trump. Das selbe würde imho sogar auf Steve Jobs und die beiden Google Gründer passen und damit sicher mit zu den größten Entwicklern und Firmen der letzten Jahren. Kurz, würde man auf die populistischen, rassistischen Sprüche von Leuten wie Donald Trump hören, hätte Amerika wohl kaum die Führungsrolle aufgrund von innovativer und tatkräftiger Einwanderer.
  2. Es gibt Menschen, die ohne Rücksicht auf andere handeln. Nicht so nett sind auch jene, die einfach auf dafür ausgewiesene Behindertenparkplätze parken, ohne selbst Behindert zu sein. Die folgenden Menschen haben sich eine besonders aufwendige, aber auch sehr effektive Strafe für einen solchen ausgedacht. Das vergisst der Parksünder wohl nicht so schnell
  3. Tesla Fabrik

    Gibt es überhaupt ein ernstzunehmendes Elektroauto, welches in Puncto Alltagstauglichkeit mit dem Tesla mithalten kann?
  4. Wo das ist, hatte ich doch geschrieben: "im dänischen Aarhus" Wo das nun aber genau in Dänemark ist und warum ausgerechnet Dänemark, kann ich dir mangels Wissen leider auch nicht verraten. Ich hätte bei so etwas eher auf eine Stadt getippt, wo die Platz Mangelware und sehr teuer ist, wie zum Beispiel in Tokio. Die haben aber auf jeden Fall die größte, automatische Fahrradgarage
  5. Dokk1 heißt das vollautomatische Parkhaus und stehtim dänischen Aarhus. Es istEuropas größtes, vollautomatisiertes Parkhaus, fasst1.000 Autos und hat 20 Einfahrten, bzw. Abholbuchten
  6. Tesla Fabrik

    Hier ein schöner Rundgang durch die Tesla Fabrik
  7. Umfrage zu Ladevorgängen

    Gibt es dazu auch irgendwelche Ergebnisse die man hier teilen könnte?
  8. Zumindest weiß Renault genau, wie man geschickt Marketing macht Aber es stimmt schon, der Film vermittelt einiges an Wissen und im Gegensatz zu den deutschen Automobilherstellern, haben die Franzosen ja auch alltagstsigliche und bezahlbare Fahrzeuge vorzuweisen, welche sie in einem solchen Film zeigen können. Bei den Deutschen würde sich so ein Product Placement, ja überhaupt nicht lohnen ;)
  9. Reichweite laut Presse 300 Kilometer und nach Datenblatt 253 Kilometer. Muss wohl der Reservetank sein, der hier die Differenz macht :D
  10. Fahrzeuginfos: Nissan Leaf

    Und die deutschen Automobilhersteller kriegen es einfach nicht gebacken und so haben die Japaner und Franzosen, wieder einmal die Nase vorn.
  11. Das Problem sind die niedrigen Temperaturen und der damit verbundene Leistungsverlust. Ich würde mir bei ganz heißen Temperaturen eher den Kopf darüber brechen, ob diese dann auslaufen können.
  12. Das wäre natürlich ein enormer Fortschritt. Das würde auch das Tanken von Strom für Elektroautos an Stromtankstellen, praxisgerecht machen.
  13. Ich nehme mal an, sobald Tesla ihre riesige Akkufabrik gebaut haben, kommt so richtig Schwung in diese Technologie und dann wird es bald keine Fahrzeugwechsel wegen der Batterien geben.
  14. Umfrage Hybridfahrzeuge

    Ist die Umfrage zu den Elektroautos schon gelaufen und was waren denn die Ergebnisse dieser Umfrage?