Gast M.Walther

Solarpanels auf Elektroautos

4 Beiträge in diesem Thema

Meine Frage:

Bei Elektroautos wird z.B. die Bremsenergie wieder in die Batterien eingespeist, aber warum nutzt bis jetzt kein Elektroauto Solarmodule auf Dach und Motorhaube um die Akkus wieder aufzuladen? Bei Arbeitnehmern die morgens zur Arbeit fahren und nachmittags zurück würde das doch Sinn machen.

Warum ist bisher niemand auf die Idee gekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt schon Modelle, welche dies Art der Einspeisung benutzen, aber für "normale", Straßen taugliche Fahrzeuge, ist dies weniger eine Option. Hier spielt unter anderem auch der Formfaktor eine Rolle, so dass man dazu entsprechende, formbare Module benödigt, welche sich der Karosserieform anpassen. Diese sind extrem teuer und liefern gerade in diesen Breitengraden, einfach zu wenig Energie. Also der r Kosten-Nutzungs-Faktor ist einfach extrem schlecht.

Es wäre natürlich wünschenswert, wenn man hier die Effizienz steigern und die Kosten reduzieren könnte, aber das gilt ja auch bei der Batterie der Elektrofahrzeuge :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich bin heute einen Elektro-Smart probegefahren. Dann bin ich auf dieses Forum gestoßen und wollte eigentlich genau die gleiche Frage stellen.

Wenn das bei PKW (noch) problematisch ist, sollte das aber z.B. bei Bussen oder Lastzügen wesentlich einfacher sein, da man hier überwiegend gerade Karossieflächen hat.

Lastzüge im Fernverkehr könnten natürlich bestenfalls als Hybrid fahren, aber die Reichweite sollte sich doch mit Solarpanels signifikant vergößern lassen. Für Busse im Stadtverkehr sehe ich den Einsatz wesentlich posiver. Selbst wenn man die Panels nur dafür verwendet, um Heizung oder Klimaanlage damit zu betreiben., dann würde die Batterie immer noch drastisch entlastet.

Oder übersehe ich da was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sicherlich ist da noch Potential, mehrEnergie zu sparen und noch umweltfreundlicher zu fahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead