• Neue Foren-Beiträge

    • Gast Christian
      Wallbox ja oder nein?
      braucht man eine oder nimmt man die momentan 9 stunden ladedauer in kauf und sparrt sich die min 500€ für eine Wallbox? http://www.wallbox-test.de
    • Beforschung CCS-Schnellladen - Ladedatenerhebung
      Das SLAM-Konsortium untersucht derzeit die Herausforderungen und Fragestellung rund um das CCS-Schnellladen. Hierbei werden unter anderem auch Daten aus realen Ladevorgängen benötigt, um eine zielgerichtete Weiterentwicklung der Schnellladetechnologie, aber auch der zum Schnellladevorgang korrespondierenden Aspekte zu ermöglichen. Als korrespondierende Aspekte werden hier bspw. bedarfsgerechte Positionierung, Geschäftsmodelle für Schnellladen und die Nutzung der Ladeinfrastruktur abrundende Angebote beforscht, so wie viele weitere Themen.   In diesem Zusammenhang möchten wir Sie gerne bitten, die Forschung zu unterstützen, indem Sie Ihre Ladedaten - ausschließlich für Forschungszwecke - den beteiligten Universitären Instituten der RWTH Aachen University und der Universität Stuttgart zur Verfügung stellen. Hierfür ist es lediglich notwendig, dass Sie per Formular auf der Website des Projekts Ihre Einwilligung geben. Diese Einwilligung ist jeweils für Ihren Ladeservice-Dienstleister individuellen zu geben. Ein Wiederruf ist natürlich jederzeit möglich. Einzelheiten entnehmen Sie bitte slam-projekt . de/nutzereinwilligung.php .   Weitere Informationen zum Projekt SLAM finden Sie auf slam-projekt.   Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Elektromobilität.   Ihr SLAM-Projektteam  
    • Elektroauto Frage
      Hallo,   schau doch mal hier! https://docs.google.com/spreadsheets/d/16kV-_d05K9v-VYU8vgnigzvyBuwPwkPFAGSKrtmzw2E/edit#gid=0
    • Gast Elektrofanatiker
      Umfrage Bewertung Lade-Kriterien in Kooperation mit nahmhaften Automobilhersteller im Premiumsegment
      Hallo liebe elektrifizierte Gemeinde, da ich selbst sehr begeistert von Elektrofahrzeugen bin, derzeit aber noch studiere, versuche ich im Rahmen meiner Masterarbeit Einfluss auf zukünftige Elektrofahrzeuge zu nehmen. Deshalb beschäftige ich mich in Kooperation mit einem namhaften Automobilhersteller im Premiumsegment, mit der Erhebung von e-Mobility spezifischen Kundennutzenkriterien (Kundenerfahrungen) und versuche diese in die zukünftigen Entwicklungen mit einfließen zu lassen. Ferner ermittle ich mit Ihrer Hilfe die Wichtigkeit dieser Kriterien für die Elektrofahrzeugbesitzer von Heute und Morgen, um immer bessere und optimierte Produkte auf dem Markt platzieren zu können. Anbei ein Fragebogen zur Ermittlung der Wichtigkeit bestimmter Kriterien des Thema Laden aus Sicht des Kunden. Hierzu benötigt die Elektromobilität Ihre Hilfe! Durch Ihre Teilnahme an der Umfrage haben Sie einen wesentlichen Einfluss auf die Produktattribute zukünftiger Elektroautos. Ich würde Sie daher bitten den Fragebogen sorgfältig, genau und wahrheitsgemäß auszufüllen. Die Befragung wird etwa 8-10 Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Teilnahme ist freiwillig und alle Ihre Angaben werden selbstverständlich anonym verarbeitet und nicht an Dritte weitergereicht.
      Ihre Meinung zählt! Hier nochmal der Link für die Umfrage: umfrageonline.com/s/589ba54 Besten Dank im Voraus für Ihre Mühen! Ihr Elektrofanatiker 
    • Gast Paul Rittmeyer, P3
      Studie zum Thema „Das Elektrofahrzeug der Zukunft“
      Guten Tag liebe(r) BEV-Fahrer(in),

      im Zusammenhang mit der Gestaltung von zukünftigen Elektrofahrzeugen gibt es aktuell noch zahlreiche offene Fragen. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Ostfalia Hochschule, möchten wir als P3 gerne mit Ihnen einige dieser Fragen näher beleuchten.

      Diese etwa 15 Minuten dauernde Befragung richtet sich dabei ausschließlich an Nutzer(innen) von Elektrofahrzeugen. Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie aktiv dazu bei, aktuelle Probleme besser zu verstehen und mögliche Ansätze für zukünftige Elektro-Fahrzeuge zu finden. Der Fokus dieser Befragung liegt dabei auf folgenden Themen: • Erfahrungen mit Ihrem Elektrofahrzeug • Laden des Elektrofahrzeugs • Elektrofahrzeug-spezifische Funktionen • Design • Reichweite und Leistung • Kosten   Wichtig für Sie dabei ist: • Die Befragung richtet sich ausschließlich an Elektrofahrzeugfahrer(innen) • Es wird keine Rückschlüsse auf Ihre Person geben. • Die Ergebnisse werden veröffentlicht (z.B. auf electrive)   Wir freuen uns über Ihre Teilnahme, um gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag zur Gestaltung der automobilen Zukunft leisten können.

      Vielen Dank für Ihre Unterstützung und die Teilnahme an der Studie: 3.unipark.de/uc/EV-der-Zukunft/
      Bei offenen Fragen, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.